Unsere Jugendgruppe war wie immer mit dabei, diesmal auf der MS Blauort. Morgens um 04:00 Uhr war Treffen und ab nach Laboe. 
Wir waren 12 Teilnehmer und haben bei der Auslosung den Platz auf dem Bug gezogen. Wattwürmer hatten wir vorher bestellt, Vorfächer etc. alles dabei. Torben als Blauort-Profi (So hiess das Schiff) mit dabei, kann ja nichts schiefgehen. Insgesamt waren 34 Jugendliche und die Betreuer aus ganz Schleswig-Holstein mit dabei.


Pünktlich um 07:30 Uhr abgelegt, und erstmal gut gefrühstückt! Von Laboe aus ging es in das Seegebiet vor Schönberg, ein paar Dorsche, aber dafür in schöner Größe. Jonas hat noch einen Hornhecht gefangen. Dann ging es weiter raus, wir hatten Ententeich auf der Ostsee, Wellenhöhe unter 0,3m, Sonnenbrandgefahr. Bis zum Mittag gab's dann noch ein paar Dorsche, und auch einige richtig schöne Platten kamen bei uns an Bord. Zum Mittag gab's standardmäßig Nudeln und danach wieder Richtung Kiel. Wir haben hauptsächlich mit Naturköder geangelt und dann auch viele Plattfische und zwischendurch ein paar Dorsche gefangen. 
Bis um 16:00 Uhr haben wir geangelt und auf der Rückfahrt dann die Fische fertig gemacht. Anschließend wieder den Hänger gepackt und ab nach Hause, natürlich mit einem Halt beim Burger-Tempel. Eine tolle Tour, die MS Blauort ist für nächstes Jahr wieder gebucht! 

Hier nun noch einige Impessionen:

bwd  Set 1/3  fwd
 

You have no rights to post comments