28.Mai 2016

Fische verarbeiten

tn_IMG_1818

Tobi, Daniel und Firas, unsere Jugendgruppenleitung, hat das Bestreben. den Jugendlichen neben dem Angeln auch andere Themen zu bieten.

An diesem Wochenende stand das Verwerten der Fische auf dem Programm..


Thomas Dörling stellte seine Schlachterei für dieses Projekt bereit. Zusammen mit Ralf Lange zeigte er den jugendlichen Petrijüngern, wie man fachmänisch Fische zerlegt. Vorher gab es eine Einweisung für den richtigen Gebrauch von Messern und den Umgang damit.

Dann mussten die Jungs selber ran, jeder bekam Fische zum Filetieren. Wir hatten einige Forellen, Heringe, Schollen, Makrelen und  große Seelachse besorgt.

Nach einigen Fehlschnitten ging es immer besser. Es blieb doch tatsächlich etwas an Fisch übrig :).

Der erste Schritt war das "grobe" vorfiletieren, von Thomas auch "Räuberfilet" genannt. Danach kam Ralf wieder an die Reihe und zeigte den anschliessenden Feinschliff. Hier werden sämtliche Teile mit Gräten noch vom Filet getrennt und danach die Haut durch einen flachen Schnitt entfernt.

Bei Fischen wie Forellen und Schollen haben die beiden uns gezeigt, wie diese Küchengerecht fertig gemacht werden.

Nebenbei konnten unsere Jugendlichen noch ihre Messer mitbringen, die Thomas dann richtig scharf geschliffen hat.

Wir danken Ralf Lange und Thomas Dörling für die Unterstützung!!!

Eure Jugendwarte :)

Wie man einen Plattfisch filetiert hat Thomas vor einigen Jahren schon mal an einem größerem Exemplar gezeigt.

Bilder:


Very Simple Image Gallery:
Could not find folder /var/www/html/sav-uetersen-tornesch.de/images/fang/2016/fisch/


You have no rights to post comments